Sommerferienleseclub: Abschlussparty in der Kreisbücherei

13.09.2019: 110 junge Leserinnen und Leser haben in diesem Jahr am 4. Sommerferienleseclub der Kreisbücherei Pfaffenhofen teilgenommen.

Der Stellvertr. des Landrats Anton Westner (2.v.re.) und Büchereileiter Stephan Ligl (re.) freuten sich mit einigen jungen Leserinnen und Lesern über einen gelungenen Abschluss des Sommerferien-Leseclubs. Foto. Lattner
Viele von ihnen waren der Einladung von Büchereileiter Stephan Ligl gefolgt und teilweise mit ihren Eltern zur Abschlussparty in die Kreisbücherei gekommen. Höhepunkt der Veranstaltung waren die Überreichung der Teilnehmerurkunden und Verlosung der vielen attraktiven Sachpreise und Gutscheine. Daneben wurde bei der Party bei alkoholfreien Cocktails und Knabbereien u.a. fleißig gebastelt und ein Quiz veranstaltet.

„Der Sommerferien-Leseclub und auch die Abschlussparty waren wieder ein toller Erfolg. Schön, dass so viele Kinder wie noch nie am Sommerferien-Leseclub teilgenommen haben - und das trotz des herrlichen Sommerwetters, das ja eher zum Baden und zu anderen Aktivitäten einlud“, freute sich Stephan Ligl. 264 Medien im Wert von über 3.000 € hatte die Kreisbücherei extra für den Sommerferien-Leseclub angeschafft. Insgesamt 674 Ausleihen konnte Stephan Ligl registrieren, d.h. jedes Buch wurde im Schnitt 2,5 mal ausgeliehen! Auch im kommenden Jahr findet wieder ein Sommerferienleseclub in der Kreisbücherei statt.