Gütesiegel "Bibliotheken - Partner der Schulen" für die Kreisbücherei Pfaffenhofen

31.10.2018: Bayerns Kultusstaatssekretärin Carolina Trautner hat jetzt das Gütesiegel "Bibliotheken - Partner der Schulen" an 67 öffentliche und wissenschaftliche Bibliotheken aus ganz Bayern verliehen.

Büchereileiter Stephan Ligl bei der Verleihung des Gütesiegels durch Bayerns Kultusstaatssekretärin Carolina Trautner Foto: BSB / H.-R. Schulz
Auch die Kreisbücherei Pfaffenhofen wurde ausgezeichnet. Büchereileiter Stephan Ligl freute sich sehr über die Verleihung des Gütesiegels: „Wir haben uns in den letzten Jahren intensiv um die Zusammenarbeit mit den Schulen bemüht. Neben vielen gemeinsamen Führungen, Bücherrallyes, Rechercheschulungen, Ausstellungen und Lesungen ist das Gütesiegel ein sichtbares Zeichen für diese gelebte Kooperation.“

„Bibliotheken und Schulen sind wertvolle Partner bei der Leseförderung! Ich freue mich sehr, heuer 67 Bibliotheken von Aschaffenburg bis Prien mit dem Gütesiegel ‚Bibliotheken – Partner der Schulen‘ auszeichnen zu können“, betonte Carolina Trautner bei der feierlichen Übergabe der Auszeichnung an 36 öffentliche, 10 wissenschaftliche und 21 kirchlich-kommunale Bibliotheken aus ganz Bayern in der Bayerischen Staatsbibliothek. „Bibliotheken sind für unsere Schulen wichtige Experten, die bei der Förderung der Lesekompetenz und beim richtigen Umgang mit Informationsquellen den Unterricht bereichern“, so die Staatssekretärin.

Seit dem Jahr 2006 vergeben das Bayerische Kultusministerium und das Bayerische Wissenschaftsministerium das Gütesiegel für die beispielhafte Zusammenarbeit von Bibliotheken und Schulen. Eine Fachjury entscheidet über die Vergabe der Auszeichnung. Wissenschaftsministerin Prof. Dr. med. Marion Kiechle betonte anlässlich der Auszeichnung: „Bibliotheken sind generationenübergreifende Wissensspeicher unseres schriftlichen Kulturerbes. Besonders für die junge Generation sind sie ein unabdingbares Lernfeld für digitale und analoge Recherche von komplexen Sachverhalten. Damit bereiten die Bibliotheken unsere Schülerinnen und Schüler auch auf eine spätere akademische Arbeit vor.“

Auch die Kreisbücherei Pfaffenhofen ist Leseförderer: Sie bietet Autorenlesungen und Lesenächte für Jugendliche und Kinder und tritt als Veranstalter von Literaturfestivals wie beispielsweise des White Ravens Festivals auf.