Tarnów und Pfaffenhofen präsentieren sich gemeinsam auf der GewerbeMesse Manching

04.05.2018: Auf der GewerbeMesse Manching auf dem Barthelmarktgelände in Oberstimm war auch der Landkreis Pfaffenhofen wieder zusammen mit seinem polnischen Partnerlandkreis Tarnów als einer von über 300 Ausstellern vertreten.

Die Delegation aus dem Landkreis Tarnów: v.l.n.r.: stv. Landrat Zbigniew Karcinski, Jacek Hudyma, Mitglied des Vorstands des Landkreises Tarnów, Patrycja Tworek und Dolmetscherin Anna Kudranska Foto: KUS

An einem großen Gemeinschaftsstand konnten die zahlreichen Messebesucherinnen und -besucher mehr über Besuchs- und Erholungsmöglichkeiten im Landkreis Tarnów erfahren. Daneben informierte das für die Präsentation des Landkreises Pfaffenhofen verantwortliche Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) über die Vielfalt der Kultur- und Ausflugsangebote in der Region und gab nützliche Tipps für eine aktive Freizeitgestaltung. Vor allem die Radkarte des Landkreises und das aktuelle Rezeptheft zur Spargelzeit fanden bei den Besucherinnen und Besuchern einen großen Anklang.

Aber auch das Infomaterial des polnischen Partnerlandkreises Tarnów stieß auf sehr starkes Interesse. „Wir haben uns sehr gefreut, dass unser Partnerlandkreis Tarnów auch bei der diesjährigen GewerbeMesse Manching wieder mit dabei war. Das große Interesse an den touristischen Möglichkeiten in Tarnów zeigt uns, dass wir mit unserer Partnerschaft auf dem richtigen Weg sind“, so Landrat Martin Wolf. Auch Altlandrat Rudi Engelhard, Vorsitzender des Partnerschaftskomitees, Ehrenbürger des Landkreises Tarnów und Wegbereiter der Partnerschaft, stand den zahlreichen interessierten Gästen für Fragen zur Verfügung.