Aufruf an die Gastronomen: Jetzt für die „Hallertauer Kulinarikwochen 2017“ anmelden!

14.02.2017: Auch in 2017 finden die inzwischen weit über die Grenzen der Hallertau bekannten Hallertauer Spargel-, Hopfen- & Bier- sowie Wildwochen wieder statt.

Hopfenland Hallertau
Dabei werden die Hopfen- & Bierwochen vom Hopfenland Hallertau Tourismus e.V. in Zusammenarbeit mit der Gastronomie organisiert. Die Spargel- und Wildwochen dagegen werden in Eigenregie der jeweiligen Kreisstellen des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes (BHG) mit Unterstützung des Hopfenland Hallertau Tourismus e.V. veranstaltet. Die zur Hopfenzeit stattfindenden Kulinarikwochen werden auch in 2017 wieder unter dem Namen „Hallertauer Hopfen- & Bierwochen“ beworben.

Der Kreativität der Gastronomiebetriebe sind dabei keine Grenzen gesetzt. So können neben dem Hallertauer Hopfenzupfermahl auch kreative Biergerichte oder Biermenüs mit Bierbegleitung oder Bierverkostung angeboten werden. Alle drei Kulinarikwochen werden wieder gemeinsam in der etablierten Broschüre „Hopfenland Hallertau – schmecken & entdecken 2017“ mit allen teilnehmenden Gastronomiebetrieben vorgestellt. Neu ist die prominente Platzierung der Gaststätten und Restaurants innerhalb der Broschüre mit Bild, Text, Logo und Kontaktdaten im Umfang von jeweils einer halben Seiten.
 
„Durch die erweiterte Darstellung haben die Betriebe die Möglichkeit, auf spezielle Angebote, besondere Gerichte und Menüs oder zusätzliche Veranstaltungen aufmerksam zu machen, “ erklärt Martina Mayer, Projektleiterin beim Hopfenland Hallertau Tourismus e.V. Neben ausgewählten Veranstaltungshighlights wird die Broschüre wieder um Spargelhöfe und Anbieter von regionalen Produkten ergänzt. Dadurch enthält die handliche Broschüre, die Mitte April 2017 zum Start der Spargelwochen erscheint, für Einheimische und Gäste zahlreiche Zusatzinformationen und ist ein wertvoller Begleiter bei der Freizeitplanung.
 
Interessierte Gastronomiebetriebe sowie Spargelhöfe und Anbieter von regionalen Produkten können sich für die Kulinarikwochen noch bis spätestens 22. Februar 2017 anmelden. Weitere Informationen können beim Hopfenland Hallertau Tourismus unter Tel. 08441 – 4009 284 oder unter info@hopfenland-hallertau.de angefordert werden.