Lena Lutz und Franziska Wenger zu Inspektorinnen ernannt

14.10.2019: Lena Lutz (2.v.r.) und Franziska Wenger (2.v.l.) absolvierten kürzlich erfolgreich die Prüfung für den Einstieg in die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst.

v.l.n.r.: Melanie Frank, Franziska Wenger, Lena Lutz und Anton Westner

Franziska Wenger schloss dabei ihr Studium zur Diplom-Verwaltungswirtin mit der herausragenden Platzziffer 1 von 476 Prüfungsteilnehmern ab.

Der Stellvertreter des Landrats Anton Westner und Ausbildungsleiterin Melanie Frank gratulierten sehr herzlich und überreichten den beiden die entsprechenden Zeugnisse sowie Ernennungsurkunden zur Verwaltungsinspektorin. „Euer hartes Arbeiten für die Prüfungen hat sich gelohnt. Wir sind sehr stolz auf Euch“, so Westner.

Lena Lutz ist mittlerweile in der Kommunalaufsicht und Franziska Wenger in der Bauverwaltung als Sachbearbeiterin zuständig.