Internationale Woche gegen Rassismus: Poetry Slam in der Kreisbücherei

09.03.2020: Im Rahmen der Internationalen Woche gegen Rassismus findet am Freitag, 20. März, 19:00 Uhr in der Kreisbücherei Pfaffenhofen ein Poetry Slam statt.

Poetry Slam in der Kreisbücherei, Foto: Ligl
Bei dem literarischen Wettstreit tragen Poetinnen und Poeten (Slammer) selbst verfasste Texte rund ums Thema Rassismus vor, die maximal sieben Minuten dauern dürfen. Auf Requisiten oder Kostüme müssen die Slammer dabei komplett verzichten.

Wer ins Finale einzieht und letztlich gewinnt, entscheidet das Publikum per Applaus. Antreten werden erfahrene Poetry Slammer aus ganz Bayern, moderiert wird die Veranstaltung von Pascal Simon, der selbst auch als Slammer, Autor und Comedian auf der Bühne steht. Für Zuhörer beträgt der Eintritt 5 Euro.