Aktuelle Zahlen zur Entwicklung der Coronainfektionen im Landkreis Pfaffenhofen

20.04.2020: Im Landkreis Pfaffenhofen haben sich zwei weitere Coronavirus-Fälle bestätigt. Die Gesamtzahl der Fälle liegt nun bei 304, davon gelten weiterhin 191 Fälle als geheilt

Logo Landratsamt
Leider sind drei weitere Personen, bei denen eine Infektion mit dem Coronavirus festgestellt worden war, verstorben. Es handelt sich um eine 86-jährige Frau und um zwei Männer im Alter von 57 und 81 Jahren. Teilweise litten die Personen unter Vorerkrankungen.

Die Zahl der Todesfälle erhöht sich damit auf 16. Die Zahl der Infizierten noch nicht geheilten Personen sinkt somit auf 97 Personen. Die Zahl der insgesamt ermittelten Kontaktpersonen steigt auf 1130. Bei 1010 Personen wurde die vorübergehend verordnete Quarantäne wegen der Eigenschaft als Kontaktperson wieder aufgehoben. Bei diesen Personen konnte das Virus nicht nachgewiesen werden.

Die Ilmtalklinik GmbH in Pfaffenhofen betreut gemäß Morgenstatistik noch fünf bestätigte Coronaviruspatienten. Diese befinden sich alle auf der Isolierstation.

Aufteilung Gemeinden 20.04.2020