Machbarkeitsstudie für den Neubau des Kreisbauhofes wird erarbeitet

24.07.2019: Der Neubau des Kreisbauhofs Pfaffenhofen stand jetzt erneut auf der Tagesordnung der Sitzung des Bau- und Vergabeausschusses des Landkreises.

Landkreis Logo
Landkreis Logo

Das Gremium hatte bereits Mitte Mai den Grundsatzbeschluss zur Auslagerung des Kreisbauhofs mit einem entsprechenden Neubau gefasst. Nunmehr haben die Kreisrätinnen und Kreisräte den Auftrag für die Erarbeitung einer Machbarkeitsstudie erteilt. Er ging an das Ingenieurbüro Goldbrunner aus Gaimersheim für rund 58.000 €.

Mit der Machbarkeitsstudie soll eine solide Entscheidungsbasis für das weitere Vorgehen geschaffen werden. Darin geklärt und bewertet werden soll u.a. die aktuelle räumliche Situation der vier am Kreisbauhof untergebrachten Einrichtungen (Kreisbauhof, Wertstoffhof, Hausratsammelstelle, Katastrophenschutzhallen mit gegenüberliegendem THW). Außerdem werden der derzeitige Ist- und ein möglicher Soll-Zustand des Kreisbauhofes erarbeitet.