Wegweiser zur Inklusion für Unternehmen erschienen

05.06.2018: Das Bildungsbüro am Landratsamt Pfaffenhofen und die Regens-Wagner Stiftung Hohenwart haben einen Wegweiser Inklusion für alle Unternehmen im Landkreis herausgegeben.

Wegweiser Inklusion Juni 2018

Die Broschüre dient als Ratgeber für Unternehmen, die sich der komplexen Herausforderung Inklusion im Beruf stellen und damit einen wichtigen Beitrag zu einer chancengerechten Gesellschaft leisten. Neben allgemeinen Informationen werden Kontaktdaten der regionalen Ansprechpartner zu den unternehmerischen Fragen wie Personalgewinnung, Einarbeitung, rechtliche Aspekte und staatliche Fördermöglichkeiten zur Verfügung gestellt.

„Gelebte Inklusion ist eine Gemeinschaftsaufgabe. Besonders im Zugang zu Bildung und Arbeit liegt der Grundstein eines selbstbestimmten Lebens. Für die Verbesserung dieses Zugangs muss sich die soziale Gesellschaft täglich aufs Neue einsetzen“, so Landrat Martin Wolf.

Der Anstoß für den Wegweiser Inklusion kam aus der Arbeitsgruppe Inklusion des Landratsamtes, die aus der Bildungskonferenz 2016 entstanden ist. Zahlreiche Vertreter der Bildungseinrichtungen, der Wirtschaft und von sozialen Organisationen setzen sich in diesem Rahmen für eine inklusive Bildungsregion ein. „Mit dieser griffigen Broschüre soll inklusionswilligen Unternehmern gezeigt werden, dass sie auch vor Ort bereits sehr viel professionelle Unterstützung erhalten können. Wir möchten so weiter für inklusives Engagement unserer Unternehmer werben und ihnen die Entscheidung für Inklusion erleichtern“, so Bildungsmanager Gerhard Wenzl vom Bildungsbüro am Landratsamt

Die Broschüre wird in den kommenden Tagen digital an die Unternehmen im Landkreis versendet. Sie kann auch direkt vom Bildungsbüro am Landratsamt per E-Mail an bildung@landratsamt-paf.de angefordert oder von der Internetseite des Landratsamtes heruntergeladen werden.

Wegweiser Inklusion