Berufsschule Pfaffenhofen: Aufträge für zahlreiche Erneuerungen erteilt

30.05.2017: Der Bau- und Vergabeausschuss des Landkreises hat in seiner letzten Sitzung Aufträge für einige Erneuerungen an der Berufsschule Pfaffenhofen erteilt.

Geld
Der Auftrag für die Elektroinstallationsarbeiten zur Erneuerung der Sicherheitsbeleuchtung ging an die Firma Kluger Elektrotechnik GmbH aus Pfaffenhofen für rund 153.000 €.

Im Rahmen der Modernisierung eines Fachraumes im Kompetenzzentrum für Elektrotechnik wurde für die erforderliche Elektroinstallation ebenfalls der Firma Elektro Kluger für ihr Angebot in Höhe von rund 64.000 € der Zuschlag erteilt.

Weiter stimmten die Mitglieder des Ausschusses der Beschaffung von zehn Messkoffern mit verschiedenen Trainings- und Experimentiersystemen für rund 61.000 € zu. Geliefert werden die Koffer von der Firma Lucas-Nülle GmbH aus Kerpen.

Auch die Schulmöbel in dem integrierten Fachraum für Elektrotechnik müssen dringend erneuert werden. Der Auftrag hierfür ging an die Firma ELABO GmbH aus Crailsheim für rund 134.000 €.

Bereits in seiner Sitzung von Anfang Februar 2017 hatte der Bau- und Vergabeausschuss beschlossen, den Fachraum E40 im Kompetenzzentrum für Elektronik an der Staatlichen Berufsschule Pfaffenhofen mit einem Gesamtaufwand in Höhe von rund 300.000 € zu erneuern. Grund hierfür ist die ca. 30 Jahre alte Ausstattung, welche nicht mehr den aktuellen Anforderungen/Gegebenheiten entspricht, bei der sicherheitstechnische Mängel bestehen und die daher dringend einer Erneuerung bedarf.