Flyer "Inklusion im Beruf für Arbeitnehmer" erschienen

12.07.2018: Das Bildungsbüro am Landratsamt Pfaffenhofen und die Berufsschulstufe der Adolf-Rebl-Schule Pfaffenhofen haben jetzt einen Flyer Inklusion im Beruf für Arbeitnehmer herausgegeben.

Die Schülerinnen und Schüler der Berufsschulstufe der Adolf-Rebl-Schule freuten sich zusammen mit ihrer Lehrerin Angelika Schuller (li.) und Bildungsmanager Gerhard Wenzl über den gelungenen Flyer. Foto: Zeller

„Die Broschüre in leichter Sprache richtet sich an Menschen mit Behinderung und beinhaltet die wichtigsten Informationen zum Thema Berufliche Inklusion“, so Bildungsmanager Gerhard Wenzl vom Bildungsbüro am Landratsamt. Neben grundlegenden Informationen werden in dem Faltblatt Kontaktdaten von regionalen Ansprechpartnern zur Verfügung gestellt.

Der Anstoß für den Flyer kam aus der Arbeitsgruppe Inklusion des Landratsamtes, welche aus der Bildungskonferenz 2016 entstanden ist. Zahlreiche Vertreter der Bildungseinrichtungen, der Wirtschaft und von sozialen Organisationen setzen sich in diesem Rahmen gemeinsam für eine inklusive Bildungsregion ein. Förderschullehrerin Angelika Schuller erarbeitete den Flyer mit ihrer Berufsschulstufe der Adolf-Rebl-Schule.

„Die Schülerinnen und Schüler haben sich mit großem Interesse und Begeisterung an dem Projekt beteiligt. Sie konnten sich mit ihrem jeweiligen Kenntnisstand einbringen und neue Erfahrungen machen. Sie haben sich sehr gefreut, dass sie die Möglichkeit hatten, an einem Thema, das sie selbst stark betrifft, mitzuwirken“, so die Klassenleiterin.

Gerhard Wenzl: „Dank des außerordentlichen Engagements von Angelika Schuller und ihren Schülerinnen und Schülern ist ein informativer Flyer für Menschen mit Behinderung im Landkreis entstanden. Es freut uns besonders, dass durch die enge Zusammenarbeit mit der Berufsschulstufe Betroffene zu Beteiligten wurden.“

Der Flyer rundet das Informationsmaterial des Bildungsbüros zum Thema Berufliche Inklusion ab, nachdem kürzlich der Wegweiser Inklusion für Unternehmen erschienen ist. Er wird in den kommenden Tagen digital versendet.

Er kann auch direkt vom Bildungsbüro am Landratsamt per E-Mail an bildung@landratsamt-paf.de angefordert werden oder von der Internetseite des Landratsamtes heruntergeladen werden.

Flyer zum Downloaden

Inklusion - Wegweiser für Arbeitnehmer