Die Kreisbücherei lädt zum Sommerferienleseclub und zur Bücherrallye ein

31.07.2017: In der Kreisbücherei Pfaffenhofen findet auch in diesem Jahr wieder der Sommerferien-Leseclub statt

Logo "Lesen was geht"
Für über 4.000 € hat die Bücherei eigens für diese Aktion Bücher angeschafft. Eine Anmeldung ist ab Ferienbeginn in der Kreisbücherei möglich. Der Sommerferien-Leseclub ist speziell für Schülerinnen und Schüler im Alter von sechs bis 15 Jahren gedacht. Die Teilnehmer erhalten eine kostenlose Clubkarte, die zum Ausleihen der Sommerferien-Leseclub-Bücher berechtigt.

„Wer bei der Rückgabe eine Bewertungskarte abgibt, nimmt bei der Abschlussparty am letzten Ferientag an einer Verlosung teil. Wer mindestens drei Bücher gelesen hat, bekommt eine Urkunde“, so Büchereileiter Stephan Ligl. Als Hauptpreis bei der Verlosung lockt ein Besuch der Bavaria Filmstudios München mit einer Begleitperson. Zudem laden eine Sommer-Bücherrallye und ein Bücherquiz Junior unter dem Titel "Jeder ist anders! Jeder ist wichtig!" zum Mitmachen ein.

„Es geht um fremde Kulturen, andere Religionen, Umgang mit Minderheiten, um Identitätsfindung und Menschen mit Behinderung. Das „Fremde“ an anderen Menschen soll als Chance genutzt werden, über den Tellerrand hinauszusehen und über sich selbst hinaus zu wachsen. Denn durch das Einlassen auf andere Menschen zeigen sich auch in einem selbst ganz neue, bisher unbekannte Seiten, die es zu entdecken gilt“, so Stephan Ligl.

Bei der Bücherrallye müssen die Teilnehmer die Antworten auf verschiedene Fragen in Büchern der Kreisbücherei suchen. Am Ende ergibt sich dann, wie bei einem Kreuzworträtsel, ein Lösungswort. Jeder, der die richtige Lösung findet, bekommt als Belohnung ein kleines Geschenk. Das Bücherquiz Junior ist auch ohne vertieftes Wissen aus speziellen Büchern spielend zu beantworten.