Hannes Fischer ist neuer Naturschutzwächter

08.06.2017: Hannes Fischer wurde vom Stellvertreter des Landrats, Anton Westner zum neuen Naturschutzwächter im Landkreis Pfaffenhofen bestellt.

Hannes Fischer ist neuer Naturschutzwächter
Nach der Ausbildung bei der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege in Laufen und der abgelegten Prüfung unterstützt Herr Fischer nun die Untere Naturschutzbehörde im Landratsamt Pfaffenhofen. Als ausgebildeter Schäfer sieht er den Schwerpunkt seiner Arbeit vor allem in der Betreuung der Gebiete Feilenforst/Feilenmoos und des Paartals zwischen Hohenwart und Reichertshofen.

Die Leiterin der Unteren Naturschutzbehörde, Anita Engelniederhammer freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neu bestellten Naturschutzwächter und wünscht ihm viel Erfolg.

Die Naturschutzwacht ist für die Untere Naturschutzbehörde beim Landratsamt eine wertvolle Hilfe bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Sie soll durch Aufklärung, Beratung und Information vor Ort auf den bewussten Umgang mit der Natur hinwirken und vorbeugend Verständnis für die Anforderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege wecken.

Zu den Aufgaben der Naturschutzwacht gehört unter anderem - die Betreuung der schützenswerten Naturbereiche - Durchführen von Artenschutzmaßnahmen (z.B. beim Brachvogel, Biber) - Kontrollen von Vereinbarungen mit Landwirten - Aufklärung und Beratung der Erholungssuchenden - Aufgreifen von Verstößen in der freien Natur.