"Tag des offenen Denkmals" am Sonntag ein Besuchermagnet

14.09.2010: Unter dem Motto "Denkmäler in Bewegung": Verkehrsmittel, Wege, Poststationen und auch Handelsstätten fand dieses Jahr der Tag des offenen Denkmals statt.

Vohburg_k

Besuchermagnet in diesem Jahr war das Willy Messerschmitt Museum in Manching auf dem Gelände der EADS. Rund 2.000 Besucher interessierten sich für die alten noch flugfähigen Luftfahrzeuge aus der Zeit von 1925 bis Anfang der 60er Jahre.





 

Bei strahlendem Sonnenschein fanden die Stadtführungen in Geisenfeld und Vohburg ebenfalls großen Anklang. Joseph Pflügl., der die alten Wege des Verkehrs in Vohburg aufzeigte, konnte mit ca. 60 Besuchern die Stadt erkunden.



 

Das Schmankerl während der gut besuchten Führungen in Geisenfeld war die von der Laienspieler Gruppe „Stadtstorch“ dargebrachte szenische Darstellung aus der Zeit des 30-jährigen Krieges und die Säkularisation des Klosters Geisenfeld.