vhs startet ins Herbstsemester

07.09.2017: „Aufstieg durch Wissen“ ist das Motto des neuen Programms der Volkshochschule Pfaffenhofen.

VHS-Programmheft Herbst 2017

In dieser Woche erscheint das neue Heft und wird in Pfaffenhofen und den Landkreisgemeinden verteilt und in zahlreichen Geschäften und Banken aufgelegt. Auf der Homepage der Volkshochschule ist das neue Programm dann ebenfalls unter https://vhs.landkreis-pfaffenhofen.de verfügbar.

Mit der Anmeldung beginnt das Team der Volkshochschule am Samstag 9. September. Ab 10 Uhr werden im Büro der vhs in Pfaffenhofen persönliche und telefonische Anmeldungen unter (08441) 490480 entgegengenommen, die Anmeldefunktion wird dann auch auf der Homepage freigeschaltet. Das Büro am Hauptplatz 22 ist wegen der Bauarbeiten nur über die Rückseite (Hofberg) zugänglich. In den vhs-Zweigstellen im Landkreis beginnt die persönliche und telefonische Anmeldung am Montag, 11. September.

Sprachkurse zählen zum festen Programm der Volkshochschule. Wer eine Fremdsprache oder Deutsch lernen möchte, kann sich am Samstag 9. September von 10 bis 12 Uhr im alten Rentamt in Pfaffenhofen (Ecke Hauptplatz/Ingolstädter Straße) kostenlos von erfahrenen Sprachdozentinnen beraten lassen und so den passenden Kurs finden. Egal ob Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch oder gar Arabisch - neue Anfängerkurse hält die vhs bereit. Prall gefüllt ist das neue Heft mit Seminaren, Kursen Lehrgängen und Vorträgen zu zahlreichen Themen.

Für die Berufliche Fortbildung werden neue Lehrgänge für Finanzbuchhaltung oder Lohn- und Gehaltsrechnung ab dem 25. September angeboten. Auch wer sich am PC fit machen will für einen Job im Büro findet mehrere, thematisch abgestufte Kurse, vom Einsteiger- bis zum gehobenen Niveau.

Für diese Kurse können sich Arbeitnehmer oder Selbstständige über die Bildungsprämie auch einen Zuschuss von 50% holen. Beratung zur Bildungsprämie gibt es telefonisch unter (08441) 490481.

Studienreisen, Diavorträge und die Veranstaltungsreihe „Weltreise durch Wohnzimmer“ bringen allen Interessierten fremde Länder näher. „Cornwall - Szenen einer Reise ins West Country“ ist der Titel des Diavortrages von Udo Konrad im Oktober.
Marokko kann man ebenfalls im Oktober bei einer Gastgeberin in Pfaffenhofen kennenlernen, die in ihr Wohnzimmer einlädt und ihren Gästen von Ihrem Heimatland berichtet.
Auf die grüne Insel Irland führt die neue Studienreise der Volkshochschule im Mai 2018.
Dem Bereich Gesundheit und Fitness widmet sich die Volkshochschule mit zahlreichen Kursen zu Yoga, Qi-Gong und Meditation sowie mit Kursen in Wirbelsäulengymnastik und körperlicher Fitness wie Zumba oder zum funktionalen Ganzkörpertraining.

Zur Gesunden Ernährung, auch für Kinder, bietet die Volkshochschule, zusammen mit der AOK Bayern und dem Projekt "Junge Eltern/Familien" vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, mehrere, meist kostenlose Angebote wie „leckeres Essen für die Familie“ oder „Mediterrane Küche“ an.

Kultur und Geschichte kann man mit der vhs erleben auf der Kulturfahrt im Oktober nach Coburg. Auf dem Programm stehen sowohl die Stadtgeschichte als auch der Besuch der bayerischen Landesausstellung „Ritter, Bauern, Lutheraner“ auf der Feste Coburg. Ein Schmankerl ist die besondere Führung durch die Münchner Residenz im November.

Los aber geht es am 23. September mit der historischen Führung „Pfaffenhofen im ersten Weltkrieg“. Bei einem Spaziergang durch die Stadt werden mit Hilfe von historischen Bildern diese Kriegsjahre wieder lebendig und die Pfaffenhofener Geschichte wird mit deutscher und europäischer Geschichte verknüpft. Kreativität und Phantasie kommen ebenfalls nicht zu kurz.

Egal ob Zeichnen, Malen in Acryl oder Aquarell, Arbeiten mit Ton und Keramik oder das Schnitzen von Figuren aus Holz bieten die Möglichkeit, die eigene Kreativität zu erproben.

Das neue Semester bietet für jeden Geschmack ein passendes Angebot und das Team der Volkshochschule berät gerne unter (08441) 490480.

VHS-Programmheft Herbst/2017