Kreisheimatpfleger Roland Gronau offiziell verabschiedet

27.07.2016: Seit 1. April 2006 war er Kreisheimatpfleger des Landkreises Pfaffenhofen a.d.Ilm.

Verabschiedung von Kreisheimatpfleger Gronau, Foto: Rottler
Jetzt wurde Roland Gronau (links) im Rahmen der letzten Bürgermeisterdienstbesprechung von Landrat Martin Wolf (rechts) offiziell verabschiedet. Roland Gronau war von 1966 bis 2004, also insgesamt 38 Jahre, am Landratsamt Pfaffenhofen in der Bauverwaltung tätig. 14 Jahre davon übte er das Amt des Kreisbaumeisters aus.

Zum 1. April 2006 wurde er dann zum Kreisheimatpfleger als Nachfolger von Erich Ilmberger bestellt. Ende März dieses Jahres, also nach insgesamt 10 Jahren, hat der diese Tätigkeit nun beendet. Zu seinen Aufgaben gehörte die Beteiligung nach dem Denkmalschutzgesetz und im Planungs- und Bauwesen.

„Ich danke Roland Gronau für seine langjährige Tätigkeit für den Landkreis Pfaffenhofen. Insgesamt 48 Jahre – ein knappes halbes Jahrhundert – hat er zum Wohl des Bauwesens in unserem Landkreis gewirkt. Das verdient unseren Respekt, unsere Anerkennung und unseren herzlichsten Dank“, so Landrat Martin Wolf auch im Namen der anwesenden Landkreisbürgermeister.