Wertstoffhöfe ab 20. März geschlossen - Müll nicht in der Landschaft entsorgen

19.03.2020: Alle Wertstoffhöfe im Landkreis werden aufgrund der Coronavirus-Krise ab Freitag, 20. März bis vorübergehend 29. März geschlossen.

AWP Logo
Wie der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises (AWP) mitteilt, sei diese Maßnahme erforderlich, um sowohl Bürgerinnen und Bürger, als auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Wertstofföfen vor einer Ansteckung mit dem Virus zu schützen.

„Der Besuch an den Wertstoffhöfen und Gartenabfallsammelstellen im Landkreis hat trotz eines Appells an die Bürgerinnen und Bürger eher zu- als abgenommen.“, so Werkleiterin Elke Müller. Nach Rücksprache mit Landrat Martin Wolf sei man daher übereingekommen, die Einrichtungen vorerst komplett zu schließen.

Landrat Martin Wolf: „Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme. Zugleich appelliere ich dringend an die Bürgerinnen und Bürger, ihre Wertstoffe zu Hause getrennt zu sammeln und nicht in der freien Landschaft zu entsorgen.“

Bei weiteren Fragen steht die Abfallberatung des AWP unter Tel. 08441 7879-50 zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es unter www.awp-paf.de.