Landkreisdelegation besucht polnischen Partnerlandkreis Tarnów

04.07.2016: Im letzten Jahr besuchte eine Kreistagsdelegation aus Tarnów den Landkreis Pfaffenhofen.

Besuch Delegation Tarnów
Heuer machte sich am ersten Juliwochenende eine Pfaffenhofener Delegation auf den Weg zum Gegenbesuch in den polnischen Partnerlandkreis.

Unter Führung von Landrat Martin Wolf, stellvertretenden Landrat Josef Finkenzeller und Altlandrat Rudi Engelhard waren 10 Mitglieder des Kreistages mit ihren Partnern auf Gesprächs- und Besichtigungstour unterwegs.

Höhepunkte des Besuchs waren der Erfahrungsaustausch mit Tarnówer Kommunalpolitikern und Abteilungsleitern des Landratsamtes, ein Besuch der Landkreismusikakademie, Altstadtführungen in Tarnów und Krakau sowie der Besuch der Feuerwehrwallfahrt mit rd. 100 örtlichen Feuerwehren im Kloster Tuchow.

In den Gesprächen wurde auch die Politik der neuen polnischen Staatsregierung "Recht und Gerechtigkeit" erörtert. Demnach sei von dort nicht die im Westen häufig vermutete Europafeindlichkeit zu erwarten. Zur Stärkung der Landkreiszusammenarbeit wurde vereinbart, eine Partnerschaft für eine Mittelschule und die Begegnung von Wirtschaftsdelegationen zu begründen.