Erster Corona-Toter aus dem Landkreis Pfaffenhofen - 31 Neuinfizierte und 26 genesene Personen

02.04.2020: Ein 88-jähriger Bürger aus dem Landkreis Pfaffenhofen ist in Folge einer Ansteckung mit dem Coronavirus gestern im Klinikum Ingolstadt verstorben.

Logo Landratsamt
Gemäß den Angaben des Gesundheitsamts Pfaffenhofen litt der Mann bereits an Vorerkrankungen. Die Zahl der bestätigten Infizierten stieg um weitere 31 Personen und liegt nunmehr bei 151. Insgesamt 26 Fälle gelten mittlerweile als genesen. Zwei der neuen bestätigten Fälle müssen stationär versorgt werden. Die restlichen Personen befinden sich derzeit in häuslicher Isolation.

Gemäß den Angaben des Gesundheitsamtes befinden sich diese überwiegend in einem guten bis stabilen Zustand. Die Zahl der erlassenen Quarantänebescheide beträgt derzeit 509. Die Ilmtalklinik GmbH in Pfaffenhofen betreut gemäß Morgenstatistik fünf bestätigte Coronaviruspatienten. Drei Personen befinden sich auf der Isolierstation. Zwei Personen müssen weiterhin intensivmedizinisch versorgt und beatmet werden