Ehrenamtswochen in der Region

11.12.2019: Ohne die ehrenamtliche Unterstützung von freiwilligen Helfern wäre vieles in der Region nicht möglich.

Ehrenamt
Von Vereinen über Pflegeeinrichtungen bis hin zu Freiwilligen Feuerwehren: Sie alle profitieren von engagierten Personen, die ihre Freizeit dafür verwenden, anderen Menschen zu helfen. Um dem Thema Ehrenamt in der Region, somit den Landkreisen Eichstätt, Neuburg-Schrobenhausen, Pfaffenhofen a.d.Ilm und der Stadt Ingolstadt, noch größeres Gehör zu verschaffen, wird es 2020 sogenannte Ehrenamtswochen geben. Das Regionalmanagement IRMA stellt eine Plattform für alle Institutionen in der Region zur Verfügung, die Ehrenamtliche für sich gewinnen möchten. Dabei arbeitet IRMA mit den Koordinierungszentren für Bürgerschaftliches Engagement bzw. den Ehrenamtsbeauftragten der Region zusammen. Die Teilnahme an den Ehrenamtswochen ist kostenfrei.

„Viele Akteure aus der Region treiben „Bürgerschaftliches Engagement“ seit Jahren erfolgreich voran. Mit unserem Projekt möchten wir deren Arbeit unterstützen und das Thema Ehrenamt regionsweit verstärkt bewerben“, sagt Kerstin Neff, Projektleiterin bei IRMA. Dafür organisiert das Regionalmanagement im Zeitraum vom 29. Juni bis 12. Juli 2020 mehrere Veranstaltungen, sammelt Angebote aus der Region, informiert über die Praxis im Ehrenamt und gibt die Möglichkeit, Ehrenamt auszuprobieren. Ob durch einen Tag der offenen Tür, Infoabende, Hospitationen oder Beratungstermine: Jede Institution aus der Region ist dazu eingeladen, sich während der Ehrenamtswochen der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. IRMA übernimmt dabei das gesamte Marketing und die Öffentlichkeitsarbeit für die Teilnehmer. „ Jeder weiß selbst am besten, wie und mit was er sich präsentieren möchte. Deshalb steht es selbstverständlich jedem Teilnehmer frei, selbst ein Format zu wählen, egal ob Schnuppertage oder größere Veranstaltung“, sagt Iris Eberl, Leiterin der IRMA – Geschäftsstelle, und ergänzt: „Wir freuen uns darauf, Einrichtungen zu unterstützen, die jeden Tag zugunsten der Gemeinschaft aktiv sind.“

Alle interessierten Einrichtungen, die sich an den regionalen Ehrenamtswochen beteiligen möchten, können sich ab jetzt unter www.irma-ehrenamtswochen.de kostenfrei anmelden.