Landkreis bezuschusst Schulgärten

02.03.2020: Der Landkreis Pfaffenhofen fördert ab sofort Schulgärten. Antragsberechtigt sind Schulen, für die der Landkreis im Rahmen des Sachaufwands zuständig ist.

Schulgarten
Das sind Gymnasien, Realschulen, Berufs- und Landwirtschaftsschule sowie FOS und BOS. Förderfähig sind Maßnahmen zum Erhalt, der Pflege und (Weiter-)Entwicklung von Schulgärten. Je Einzelprojekt können bis zu 300,- € beantragt werden, die Förderung erfolgt im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel.

„Wir möchten Schulgärten als wertvolle Lernorte fördern, die Einblicke in ökologische Zusammenhänge und regionale Lebensmittelerzeugung, in Pflanzen- und Tierwelt vermitteln und zu einem bewussteren Umgang mit den natürlichen Ressourcen beitragen. Biodiversität soll greifbar gemacht werden – und der Blick für die Schönheit und Vielfalt der Natur geprägt werden“, so Landrat Martin Wolf.

Durch das Programm werden projektbezogene Materialien, Saat- und Pflanzgut, Gartenwerkzeuge etc. sowie die Einbeziehung fachkundiger, außerschulischer Partner aus den örtlichen Vereinen gefördert, um die Schulgartenverantwortlichen zu unterstützen und die Arbeit in den Schulgärten zu intensivieren und zu verstetigen. Interessierte Schulen und Lehrkräfte können sich mit Frau Doris Rottler per E-Mail an doris.rottler@landratsamt-paf.de in Verbindung setzen.