Gwydion Enbarr und Roland Scheerer lesen in der Kreisbücherei

13.01.2017: Zu einer lyrischen Lesung mit Gwydion Enbarr und Roland Scheerer lädt Büchereileiter Stephan Ligl am Freitag, 20. Januar um 19:00 Uhr in die Kreisbücherei Pfaffenhofen, Scheyerer Str. 51 ein.

Foto Roland Scheerer: Agnieszka Scheerer-Palak, Foto Gwydion Enbarr: Nina Schmidt
Gwydion Enbarr ist Musiker und Autor und lebt in Regensburg. Einen Namen machte er sich mit Werken wie „IchReflexionen“ oder „Blicke aus dem Licht der Nacht“ sowie mit seiner Band Diodati.

Der Erzähler, Lyriker und Hörspielautor Roland Scheerer unterrichtet am Schyrengymnasium in Pfaffenhofen. Zu seinen Werken zählen u.a. der Gedichtband „Die Ilm Tagebücher“ und der Roman „Die Welt ohne Bleiziffer“. Er ist Träger des Bayerisch-Schwäbischen Literaturpreises und mehrfacher Slam Poetry Champion.

Die Lesung wird von Jos Svyati, einem „Ein-Mann-Cello-Ensemble“, musikalisch begleitet. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Plakat Lesung Kreisbücherei 20.01.2017