Delegation aus dem Partnerlandkreis Tarnów zu Besuch im Landkreis

29.09.2017: Eine rund 30-köpfige Delegation aus dem polnischen Partnerlandkreis Tarnów war kürzlich für ein paar Tage zu Besuch im Landkreis Pfaffenhofen.

Gruppenfoto vor dem Rathaus mit Zbigniew Karcinski (obere Reihe 4.v.li.), Rudi Engelhard (obere Reihe 5.v.li.) und Christian Staudter (erste Reihe Mitte). Foto: Rottler
Angeführt wurde die Gruppe, unter ihnen zahlreiche Kreisräte, von Zbigniew Karciński, stellvertretender Landrat des Landkreises Tarnów. Altlandrat Rudi Engelhard, Vorsitzender des Partnerschaftskomitees, Ehrenbürger des Landkreises Tarnów und Wegbereiter der Partnerschaft, begleitete die Gäste während ihres Aufenthalts.

Bei der Begrüßung der Gruppe zeigte sich der Stellvertreter des Landrats Anton Westner sehr erfreut darüber, dass es über die vergangenen Jahre hinweg gelungen sei, den Gedanken der Freundschaft, des Austauschs und des gegenseitigen Verständnisses, auch der Hilfe und Unterstützung aufrechtzuerhalten. „Unsere Freundschaft besteht nun seit rund 17 Jahren. Und im Laufe der Zeit ist durch zahlreiche gegenseitige Besuche nicht nur das Verständnis gewachsen, es sind Freundschaften entstanden, die ein dauerhaftes Band über fast 800 km Fahrtstrecke bilden“, so Westner. Auch in Zukunft soll die bestehende Partnerschaft ausgeweitet, bereichert und durch gegenseitige Begegnungen intensiviert werden.

Neben einem Besuch des Bayer. Landtags in München und einem kurzen Abstecher zum Oktoberfest war die Delegation zu Gast in Geisenfeld. Bei einer Betriebsbesichtigung der Firma WOLF Anlagen-Technik GmbH & Co. KG informierte Geschäftsführer Erich G. Deml über Firmengeschichte, Geschäftsbereiche und Produktion.

Geschäftsführer Erich G. Deml informierte die Gäste bei einer Betriebsbesichtigung über die Firma WOLF Anlagen-Technik, Foto:Rottler

Geschäftsführer Erich G. Deml informierte die Gäste
bei einer Betriebsbesichtigung über die Firma WOLF Anlagen-Technik


Im Rathaus stellte Erster Bürgermeister Christian Staudter den Gästen die Stadt Geisenfeld etwas näher vor. Ein kurzer Blick in das sanierte alte Rathaus rundete den Besuch ab.

Geisenfelds Bürgermeister Christian Staudter informiert die Gäste über das frisch sanierte alte Rathaus, Foto: Rottler

Geisenfelds Bürgermeister Christian Staudter informiert die Gäste
über das frisch sanierte alte Rathaus