Umgang mit dementiell Erkrankten im Besuchsdienst - KOBE bietet Fortbildung an

13.11.2017: Am 13.12.17 findet von 14:00 - ca. 17:00 Uhr in der Caritas-Außenstelle, Löwenstr. 15, 2. Stock eine Fortbildung zum Thema „Umgang mit dementiell Erkrankten im Besuchsdienst“ statt.

Ehrenamt
Das Seminar wurde in Kooperation des Koordinierungszentrums Bürgerschaftliches Engagement am Landratsamt Pfaffenhofen (KOBE) und der Caritas Pfaffenhofen ausgearbeitet. „Es richtet sich an alle ehrenamtlich tätigen Menschen im Landkreis, die in ihrer Arbeit mit dem Thema befasst sind“, so Uschi Schlosser vom KOBE.

Referieren wird an dem Nachmittag Dr. theol. Maria Kotulek, Pastoralreferentin bei der Erzdiözese München und Freising und Fachreferentin für Demenz. In ihrem Vortrag wird sie zunächst auf Demenz im Allgemeinen eingehen und dann u.a. die Themen Kommunikation und Kommunikationstraining sowie Spirituelle Dimension in der Demenz (z.B. was bringt Musik in der Demenz) näher beleuchten.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist aber erforderlich unter ursula.schlosser@landratsamt-paf.de oder Tel. 08441 27 395.