Landratsamt Pfaffenhofen: Sachgebietsleiter Lorenz Lochhuber geht in Ruhestand

27.06.2018: Seit 1. September 1971 und damit seit knapp 47 Jahren war Lorenz Lochhuber am Landratsamt Pfaffenhofen tätig.

Landrat Martin Wolf mit Lorenz Lochhuber (li), Foto: Wohlsperger

Jetzt hat ihn Landrat Martin Wolf in den Ruhestand verabschiedet. „Wir lassen Sie nur ungern gehen. Aber nach so vielen Jahren engagierte Tätigkeit für den Landkreis Pfaffenhofen haben Sie sich Ihren Ruhestand mehr als verdient“, so der Landrat.

Nach verschiedenen Stationen im Landratsamt kümmerte sich Lorenz Lochhuber knapp 10 Jahre, von 1985 bis 1994, in leitender Funktion um das Personalwesen. Im Januar 1994 übernahm er die Leitung des Sachgebiets Besondere Soziale Angelegenheiten, Senioren. Dieses umfasst u.a. die Bereiche BAföG, Wohngeld, Wohnungsbauförderung, Betreuung und Rentenberatung.

Im Rahmen seiner Tätigkeit hat Lorenz Lochhuber unzählige Bürgerinnen und Bürger beraten und über ihre Rentenansprüche aufgeklärt. Mit seinem außergewöhnlichen Fachwissen und Erfahrungsschatz hat er dabei wertvolle Hilfe und Unterstützung geleistet. Zudem hatte Lorenz Lochhuber seit 1. Dezember 2015 das Amt des Seniorenbeauftragten des Landkreises inne.

Nach den Worten von Landrat Martin Wolf geht mit Lorenz Lochhuber einer der erfahrensten Führungskräfte des Landratsamts in den Ruhestand. Lochhuber habe sich vor allem durch ein breit angelegtes hervorragendes Fachwissen ausgezeichnet. Er dankte Lorenz Lochhuber sehr herzlich für seinen jahrzehntelangen Einsatz für den Landkreis Pfaffenhofen und wünschte ihm alles Gute, vor allem beste Gesundheit, um den neuen Lebensabschnitt lange und mit vielen neuen Aktivitäten erleben zu können.