Ihre CO2-Bilanz auf einem Bierdeckel!

08.07.2019: Stolz präsentieren Landrat Martin Wolf (Mitte), Kreisrat Sigi Ebner (re.) und Doris Rottler (Fachstelle Energie und Klimaschutz am Landratsamt) die ersten Bierdeckel mit CO2-Rechner, die von den Brauereien in den Gaststätten im Landkreis in Umlauf gebracht werden.

Foto: Wohlsperger
Bierdeckel CO2-Rechner

Mit wenigen Daten kann jeder auf einem Bierdeckel seine persönliche CO2-Bilanz ermitteln – und vielleicht bei einem kühlen Getränk mit seinen Tischnachbarn gleich über Maßnahmen diskutieren, die zur Verbesserung der Bilanz umgesetzt werden können.

Die Brauerei Graf Törring war die erste, die die Bierdeckel hat drucken lassen. Müllerbräu Pfaffenhofen, Klosterbrauerei Scheyern und Urban Chestnut, Wolnzach folgen noch.