Auszubildende des Landratsamts wieder sehr erfolgreich

26.08.2016: Drei Auszubildende des Landratsamts Pfaffenhofen a.d.Ilm absolvierten kürzlich erfolgreich die Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte bzw. Fachinformatikerin.

Landrat Martin Wolf (rechts) und die stellvertr. Ausbildungsleiterin Martha Hoffmann (links) gratulierten den Auszubildenden (v.l.n.r.) Leonie Kreuzarek, Franziska Wenger, Anna Söckler und Sandra Schmeller sehr herzlich zur bestandenen Abschlussprüfung. F
Zudem legte eine Beamtenanwärterin der 2. Qualifizierungsebene ihre Anstellungsprüfung ab. Landrat Martin Wolf gratulierte den Nachwuchskräften herzlich und lobte die durchgehend guten Prüfungsergebnisse. “Wir sind mit Ihren Leistungen sehr zufrieden“, betonte Martin Wolf.
Die zwei Verwaltungsfachangestellten sowie die Fachinformatikerin werden in ein Beschäftigungsverhältnis beim Landkreis übernommen und sind auch schon in verschiedenen Organisationseinheiten eingesetzt. Der Landrat wünschte den Absolventen eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Das Landratsamt Pfaffenhofen ist Ausbildungsbetrieb für die Berufe Verwaltungsfachangestellte(r), Fachinformatiker(in) für Systemintegration und Straßenwärter(in).
Am 1. September werden fünf neue Auszubildende für den Beruf Verwaltungsfachangestellte(r) und ein Fachinformatiker ihre Ausbildung beginnen.
Zudem bildet das Landratsamt Pfaffenhofen regelmäßig Beamtenanwärter(innen) der 2. und 3. Qualifikationsebene aus.
Zum 01.10.2016 beginnt eine Beamtenanwärter(innen) des Landkreises ihr Duales Studium. Zum 01.10.2016 befinden sich insgesamt 24 Auszubildende und Beamtenanwärter(innen) in Ausbildung.