Wettbewerb 2016 „Aktiv für Demokratie und Toleranz“

03.08.2016: Zum 16. Mal schreibt das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) den Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ aus.

Ehrenamt
Bewerben können sich vorbildliche und nachahmbare zivilgesellschaftliche Projekte, die bereits durchgeführt wurden und sich mit den Themenfeldern Demokratie, Toleranz, Integration, Gewaltprävention, Extremismus und Antisemitismus beschäftigen. Auch Projekte, die beispielhaft für die Vielfalt des zivilgesellschaftlichen Engagements stehen, sind gefragt.

Gesucht wird vor allem Engagement für die Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts, für praktische Demokratie-, Toleranz- und Integrationsförderung, für Radikalisierungsprävention sowie gegen Rechtsextremismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit.

Mit dem Wettbewerb soll ehrenamtliche Arbeit vor Ort für die breite Öffentlichkeit sichtbar gemacht und zur Nachahmung empfohlen werden. Den Gewinnern winken Geldpreise von 1.000 bis 5.000 €.

Das Formular für die Teilnahme finden Interessenten im Internet unter: www.buendnis-toleranz.de. Der Einsendeschluss für die kompletten Unterlagen ist der 25.09.2016.