Unternehmerfrühstück: Werben und verkaufen heute - alles 2.0?

08.11.2012: Business Coach Mathias Thomas aus Geisenfeld referierte kürzlich beim Unternehmerfrühstück in Pfaffenhofen zum Thema „Werben und Verkaufen mit dem Web 2.0“. Eingeladen hatten die Business

Unternehmerfruehstueck164
Business Coach Mathias Thomas aus Geisenfeld referierte kürzlich beim Unternehmerfrühstück in Pfaffenhofen zum Thema „Werben und Verkaufen mit dem Web 2.0“. Eingeladen hatten die Business Akademie Hallertau und die Wirtschaftsentwicklung des Landkreises Pfaffenhofen a.d.Ilm. Nach dem Grußwort von Landrat Wolf spannte der Referent in seinem praxisorientierten Vortrag einen Bogen von der Werbung vergangener Zeiten bis hin zu heute obligaten Technologien, wie Smartphones und zur Nutzung sozialer Netzwerke als Chance für Unternehmen zur Kundenakquise und Kundenbindung.

Das Unternehmerfrühstück steht allen Selbständigen, Unternehmern, Vertretern von Wirtschaftsverbänden und Banken offen und wird nun schon seit fünf Jahren abwechselnd in Pfaffenhofen und Wolnzach angeboten. Das nächste Unternehmerfrühstück findet am Mittwoch, 6. Februar 2013, in Wolnzach statt. Hans Seitz und Petra Herzog stellen dann den Umweltpakt Bayern vor und werden zeigen, wie auch kleine und mittelständische Betriebe von der Energiewende profitieren können. Anmeldungen nimmt die Business Akademie Hallertau entgegen unter Tel. 08441 490481.



  Landrat Martin Wolf (links) mit Business Coach Mathias Thomas (2.v.l.) und (v.r.n.l.) Johannes Hofner (Sachbereichsleiter „Wirtschaft“), Peter Sauer (Business Akademie) und Bernd Huber (Initiative Landkreismanagement).
Foto: Hagn