Der Ferien(s)pass kann kommen

11.07.2016: Die Sommerferien stehen vor der Tür und das bedeutet es ist Ferienpasszeit.

Foto: Kestel Christian
Ferienpass
Mit seinen abwechslungsreichen Veranstaltungen und Fahrten, sorgt der Ferienpass des Kreisjugendrings und der Stadt Pfaffenhofen auch in diesem Jahr für jede Menge Spaß in den Ferien.

Mittlerweile ist der Ferienpass kostenlos an alle Grundschüler im Landkreis verteilt und liegt bei allen Sparkassen, den Gemeinden im Landkreis Pfaffenhofen, dem Bürgerbüro der Stadt Pfaffenhofen, der Servicestelle des Landratsamtes, dem Haus der Begegnung Pfaffenhofen und der Geschäftsstelle des Kreisjugendrings zur Abholung aus. Altbewährt ist er auch in diesem Jahr randvoll mit Gutscheinen, Kinder- und Jugendkinovorführungen, Clown-, Zauberer- und Kasperltheater-Vorführungen, Tagesfahrten, Bastelangeboten, Kochkursen und vielen weiteren Aktionen. Bereits zum fünften Mal bietet der Ferien(s)pass heuer nicht nur für die Sommerferien ein abwechslungsreiches Programm, sondern hält für dessen Besitzer auch in den Herbstferien eine spannende Auswahl an Angeboten bereit.

Neben dem altbewährten gibt es eine wichtige Neuerung. Das Anmeldeverfahren hat sich geändert.

In diesem Jahr werden die Plätze für alle Veranstaltungen vor Beginn der Ferienzeit verlost. Bis zum 26.07 können sich alle Eltern im neuen Anmeldeportal registrieren und ihr Kind bequem für die gewünschten Veranstaltungen vormerken lassen. Am 26.07 um 10 Uhr findet dann die Verlosung der Plätze statt. Im Anschluss können die Eltern direkt online sehen, zu welchen Veranstaltungen ihr Kind nun verbindlich angemeldet ist. Bei der Verlosung werden Wünsche wie gemeinsame Teilnahme mit einem Freund oder einer Freundin oder den Geschwistern berücksichtig.

Die detaillierte Erklärung zur Anmeldung finden Sie auf den ersten Seiten des Ferienpasses.