Glückliche Quiz-Gewinner

02.05.2016: Knapp 600 Messebesucherinnen und –besucher nahmen am Quiz des AWP (Abfallwirtschaftsbetrieb Pfaffenhofen) während der Messe GUTLEBEN.GUTWOHNEN.2016 in Pfaffenhofen teil.

v.l.n.r.: Werkleiterin Elke Müller, Heike Eiberger, Horst Popp, Anneliese Peierl und Landrat Martin Wolf bei der Übergabe der Gewinne. Foto: Reichhold
Landrat Martin Wolf und die Werkleiterin des AWP Elke Müller überreichten kürzlich die Preise an die glücklichen Gewinner. Den 1. Preis, ein Fahrrad, erhielt Frau Heike Eiberger aus Pfaffenhofen. Den zweiten Preis, einen Reisegutschein für eine Berlinfahrt für zwei Personen, gewann Anneliese Peierl aus Freinhausen und der dritte Preis, eine Digitalkamera, ging an Horst Popp aus Pfaffenhofen.

Wie die Werkleiterin mitteilt, bereiteten zwei der gestellten vier Fragen den Bürgerinnen und Bürgern kaum Kopfzerbrechen. So wussten die Teilnehmer, dass unbeschädigte Energiesparlampen und Neonröhren über den Wertstoffhof entsorgt werden sollen. Auch das leere Milch- und Safttüten über den gelben Sack entsorgt werden sollen, war bekannt. „Viele wussten aber nicht, dass Altmedikamente über die Restabfalltonne entsorgt werden sollen. Dass Kunststoffe, auch sogenannte biologisch abbaubare Kunststoffe, nicht zur Sammlung der Bioabfälle im Landkreis Pfaffenhofen verwendet werden dürfen, wussten ebenfalls viele Teilnehmer nicht“, so Elke Müller.

Der AWP bedankt sich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich so zahlreich am Quiz beteiligt haben. Dies zeige, dass sich die Menschen aktiv mit Fragen der Mülltrennung und des Recyclings befassen wollen.