Deutscher Bürgerpreis 2017

24.04.2017: Der Deutsche Bürgerpreis der Initiative „für mich. für uns. für alle“, Deutschlands größter Ehrenamtspreis, startet in die nächste Wettbewerbsrunde.

Ehrenamt

Das Schwerpunktthema lautet in diesem Jahr: „Vorausschauend engagiert: real, digital, kommunal“. „Mit dem Deutschen Bürgerpreis will man Personen, Projekte und Unternehmer würdigen, die durch ihr Engagement vor dem Hintergrund des demografischen Wandels das Zusammenleben der Generationen vor Ort in Landkreisen, Städten und Gemeinden gestalten“, so Uschi Schlosser vom Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement am Landratsamt Pfaffenhofen.

Die Initiative als Zusammenschluss aus Politik, Wirtschaft und Kommunen verfolgt seit ihrer Gründung im 2003 das Ziel, das bürgerschaftliche Engagement durch Anerkennung zu unterstützen.

Der Deutsche Bürgerpreis wird in folgenden Kategorien vergeben:

  • Alltagshelden
  • Lebenswerk
  • U21

Interessierte können sich bis zum 30.06.2017 bewerben. Die Bewerbung kann online unter www.deutscher-buergerpreis.de/bewerben erfolgen. Hier sind auch weitere Informationen zum Deutschen Bürgerpreis zu finden. Die Gewinner werden im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung Ende des Jahres in Berlin gekürt.