KOBE unterstützt den Audi-Freiwilligentag

07.06.2019: Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Autoherstellers Audi engagierten sich im Rahmen des 7. Audi-Freiwilligentages unter dem Motto „Mitmachen ist Ehrensache“ bei vielen sozialen Projekten in Ingolstadt und Umgebung.

Kinderkrippe „Schatzkisterl“ in Pörnbach

„Es freut mich, dass auch wieder Projekte aus dem Landkreis Pfaffenhofen umgesetzt werden konnten“, so Uschi Schlosser vom Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement (KOBE).

Hierzu sind zahlreiche „Audianer“ in den Landkreis gekommen, um für den guten Zweck zu pflanzen, zu kochen, künstlerisch zu gestalten usw. Die Einrichtungen wurden im Vorfeld von Uschi Schlosser über die Möglichkeit, sich mit Projekten zu bewerben, informiert und bei der Projektarbeit unterstützt. Eingereichte Projektideen wurden dann an die AUDI AG weitergegeben. „Soziales Engagement wird bei Audi ganz groß geschrieben. Der Freiwilligentag dient zum einen zum ersten Kennenlernen von sozialen Einrichtungen, zum anderen werden aber auch bereits bestehende Kontakte gepflegt. Viele Helferinnen und Helfer kommen regelmäßig immer wieder in die gleichen Einrichtungen, um dort mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz zu unterstützen.

Bei folgenden Projekten haben die Audi Mitarbeiter in diesem Jahr mitgewirkt:

„Frühjahrspflege unserer Kräuterspiralen und Kochen am Gulaschkessel“ hieß es bei „Familia Sozialeinrichtungen gemeinnützige GmbH“ aus Pfaffenhofen. „Der Freiwilligen-Tag war für unsere Klienten und unser Team ein voller Erfolg. Es war ein wunderschöner Tag mit bester Stimmung. Wir sind Audi sehr dankbar für diese tolle Aktion“, so Julia Menzel.

In der Kinderkrippe „Schatzkisterl“ in Pörnbach wurden die Arbeiten an der Mosaikmauer fortgesetzt. Die künstlerische Gestaltung der Betonmauer wurde bereits beim Audi-Freiwilligentag 2017 begonnen. Aufgrund der Länge der Mauer konnte diese damals aber nicht komplett fertiggestellt werden. Umso größer war die Freude bei den Verantwortlichen, dass die Arbeiten jetzt mit Unterstützung von sieben freiwilligen Helfern fortgesetzt werden konnten.

Die Seniorenanlage Manching hat sich mit der Idee „Gemeinsam Pizzabacken“ beworben und konnte sich über Helferinnen und Helfer freuen, die mit den Bewohnerinnen und Bewohnern nicht nur die Pizzen vorbereitet, sondern im Anschluss auch gemeinsam gegessen haben.

Neben dem Audi-Freiwilligentag finden aber auch regelmäßige Kooperationen der KOBE mit der AUDI AG in Sachen „Ehrenamt“ statt. Im Rahmen von sog. Teamaktionen können über das ganze Jahr verteilt Projekte an das KOBE gemeldet werden, deren Umsetzung mit Unterstützung der Audi Mitarbeiter ermöglicht werden sollen. Für Projektideen und Fragen rund um die Projektarbeit steht das KOBE unter Tel. 08441 27395 oder E-Mail ursula.schlosser@landratsamt-paf.de jederzeit gerne zur Verfügung.