Elternseminar „Hilfe mein Kind pubertiert“ startet im März in Pfaffenhofen und Manching

02.02.2017: Der Bereich Elternbildung des Sachgebietes Familie, Jugend, Bildung des Landratsamtes Pfaffenhofen bietet ab März das Elternseminar „Hilfe mein Kind pubertiert“ an zwei Standorten im Landkreis an.

Hilfe, mein Kind pubertiert!
Start im Bürgerhaus in Manching ist am Montag, 06.03.2017. Im Mehrgenerationenhaus in Pfaffenhofen beginnt der neue Kurs am Mittwoch, 08.03.2017. Die Seminare finden an jeweils sieben Abenden für jeweils zwei Stunden statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt. Das Seminar wird von zwei ausgebildeten Kursleiterinnen durchgeführt. Es fällt ein Eigenanteil in Höhe von 20 € pro Person an.

„Die Pubertät ist die Zeit, sich selbst zu entdecken, zu experimentieren und zu lernen, eigene Wege zu gehen. Für die meisten Mädchen und Jungen gleicht das Leben dann einer Baustelle: Veränderungen im Körper, Durcheinander im Gehirn, Gefühlschaos durch die erste Liebe etc. Die Beziehung zu den Eltern verändert sich, Widerstände und Konflikte häufen sich“, so Eva Schröder, zuständig im Bereich Elternbildung beim Landratsamt. Gerade in dieser Zeit seien elterliches Engagement und Rückhalt wichtiger denn je, für viele jedoch auch schwieriger denn je.

Unterstützung und Tipps zur Bewältigung dieser schwierigen Phase bietet die Seminarreihe „Hilfe mein Kind pubertiert“. Hier werden Eltern unter anderem ermutigt, mit ihren Kindern über Probleme zu sprechen und sie erfahren, wie man so ein Gespräch sinnvoll gestalten kann. Interessenten können sich ab sofort bei Eva Schröder unter Tel. 08441 27 124 oder 01520 9061738 bzw. per E-Mail (eva.schroeder@landratsamt-paf) vormerken lassen.