40 Feuerwehrleute aus dem nördlichen Landkreis ausgezeichnet

29.10.2010: Aufgrund 40- bzw. 25-jähriger Feuerwehrzugehörigkeit zeichneten kürzlich amtierender Landrat Anton Westner und Kreisbrandrat Karl Eder 40 Männer aus dem nördlichen Landkreis Pfaffenhofen im Rahmen einer Feierstunde im Gasthaus Söltl (Hög) aus.

FFW_Ehrung_Hoeg_40_Jhrklein

Aufgrund 40- bzw. 25-jähriger Feuerwehrzugehörigkeit zeichneten kürzlich amtierender Landrat Anton Westner und Kreisbrandrat Karl Eder 40 Männer aus dem nördlichen Landkreis Pfaffenhofen im Rahmen einer Feierstunde im Gasthaus Söltl (Hög) aus.

Amtierender Landrat Anton Westner: „Ohne Sie würde unser Rettungswesen nicht so reibungslos funktionieren, ohne Sie müssten viele Menschen weitaus länger auf Hilfe warten.“ Im Namen des Landkreises und auch persönlich dankte Anton Westner den zahlreichen Geehrten für die Tätigkeit in den örtlichen Wehren und bat darum, dass sie in ihrem Engagement künftig nicht nachlassen und auch versuchen, die Jugend für den Dienst am Nächsten zu begeistern.

Die zahlreichen Feuerwehrmänner wurden ebenso von Reichertshofens Bürgermeister Michael Franken und Kreisbrandrat Karl Eder begrüßt. Diese dankten ihnen gleichfalls für ihren Einsatz zum Wohl der Bevölkerung des Landkreises.

Im Einzelnen wurden geehrt:

Für 40 Jahre aktive Dienstzeit: Ludwig Rößler, Kreisbrandinspektion; Josef Enzinger, Jakob Graßl, Thomas Krammer, Josef Priller, Martin Riedmeier, Manfred Schmidl und Markus Wagner, Freinhausen; Wilhelm Imhauser, Klosterberg; Johann Prieller, Hög; Johann Kreitmeier, Waal; Engelbert Amberger, Thomas Amberger, Ludwig Sigl und Michael Wagner, Oberhartheim/Pleiling; Hermann Ottowitz und Erwin Werther, Eschelbach.

Das Kreuz in Silber erhielten: Josef Geiser, Ebenhausen; Josef Mayr und Josef Moll, Freinhausen; Harald Ettl, Manching; Karl-Heinz Klingshirn, Herbert Dörwang und Johann Froschmeier, Oberstimm; Robert Spies, EADS-Werksfeuerwehr; Helmut Kügler, Richard Pfab und Wolfgang Strasser, Pörnbach; Christian Bauch, Ralf Forster und Dieter Lindenmeier, Reichertshofen; Michael Brücklmeier, Franz Hofmann und Herbert Wohlsperger, Winden a. Aign; Anton Graßl und Armin Kiermeier, Gambach; Konrad Brunner, Oberhartheim/Pleiling; Martin Schwaiger, Stefan Trägler und Josef Braunschmid jun., Eschelbach.

Unser Foto zeigt die für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst geehrten Männer zusammen mit amtierendem Landrat Anton Westner (re., stehend) und Kreisbrandrat Karl Eder (2.v.l., stehend).