Corona-Schwerpunktpraxis Dr. Leitner stellt Betrieb als Abstrichzentrum ein

22.06.2020: Die Praxis Dr. Leitner in Pfaffenhofen stellt aufgrund der Aufhebung des Katastrophenfalls durch die Bayerische Staatsregierung ihre Tätigkeit als Schwerpunktpraxis und Abstrichzentrum ab sofort ein.

Virus

Der reguläre Praxisbetrieb läuft selbstverständlich unverändert weiter. In der Praxis fand seit 28. April eine spezielle Corona-Sprechstunde für Bürgerinnen und Bürger aus dem mittleren und südlichen Landkreis statt. Bereits letzte Woche wurde der Betrieb der Infektambulanz in Geisenfeld eingestellt. Landrat Albert Gürtner bedankt sich bei allen Verantwortlichen, sonstigen Beteiligten sowie Helferinnen und Helfern für ihre tolle Unterstützung und ihr großartiges Engagement. Nur durch so viele helfende und unterstützende Hände habe man die Corona-Krise so gut bewältigen können.

Bürgerinnen und Bürger sollten sich bei einem begründetem Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion zunächst telefonisch an ihren Hausarzt wenden. Zudem kann auch weiterhin unter Tel. 116117 der Ärztliche Bereitschaftsdienst kontaktiert werden.