Gewaltiges Interesse am Unternehmertag in Scheyern

28.09.2010: Das Organisationskomitee des Wirtschaftsbeirats – ILM traf sich kürzlich erneut zur finalen Abstimmung in Scheyern, um einen reibungslosen Ablauf des Unternehmertages am 14. Oktober 2010 zu garantieren.

Vorbereitung Unternehmertag
Das Organisationskomitee des Wirtschaftsbeirats – ILM traf sich kürzlich erneut zur finalen Abstimmung in Scheyern, um einen reibungslosen Ablauf des Unternehmertages am 14. Oktober 2010 zu garantieren. Als Redner für den Unternehmertag konnten Staatssekretärin Katja Hessel und Prof. Thomas Bauer gewonnen werden. Diese scheinen das Interesse der Unternehmer getroffen zu haben.

Bereits heute liegen für den Unternehmertag über 400 Anmeldungen vor. Allerdings sind die Kapazitäten bei 300 Personen erschöpft. Dies hat zur Folge, dass einigen Unternehmern die Teilnahme nicht mehr zugesagt werden kann. „Unsere Erwartungshaltung wurde bei Weitem übertroffen. Wir sind froh über die Zusagen aus den verschiedensten Branchen und Unternehmensgrößen des Landkreises. Sowohl Vertreter der namhaften Großunternehmen als auch mittelständische Unternehmer sowie Einzelunternehmer haben zugesagt“, freuen sich Bernd Huber (Vorsitzender Wirtschaftsbeirat – ILM) und der Wirtschaftsreferent des Landkreises Pfaffenhofen Peter Beyer. „Wenn man eine Veranstaltung dieser Art das erste Mal auf die Beine stellt, kann man im Vorhinein nie genau sagen, wie die Resonanz ausfällt. Jedoch werden wir alles daran setzen, um die Erwartungen zu erfüllen.