Kompakter Praktikumsleitfaden bietet Orientierung für Unternehmen

04.05.2018: Das Bildungsbüro am Landratsamt und die Berufsschule Pfaffenhofen haben einen Praktikumsleitfaden für alle Unternehmen im Landkreis herausgegeben.

v.l.n.r.: Bildungsmanager Gerhard Wenzl, Berufsschulleiter Hubert Ruisinger und Seminarlehrer Georg Mann, Foto: Zeller

Die Broschüre beinhaltet viele hilfreiche Informationen von den wichtigsten Rechtsgrundlagen über konkrete Tipps zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung eines erfolgreichen Praktikums bis hin zu einer Checkliste und weiterführenden Adressen. „Strukturierte Praktika sind für alle Beteiligten ein Zugewinn.

Dieser Leitfaden soll unseren Unternehmern eine handliche Orientierung bieten, um die jungen Menschen bei der Berufsorientierung und sich selbst auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften zu unterstützen“, so Landrat Martin Wolf. Der Anstoß für den neuen Praktikumsleitfaden des Landkreises kam aus dem Arbeitskreis SchuleWirtschaft Pfaffenhofen, der sich unter anderem dafür einsetzt, Übergänge von der Schule in das Berufsleben fließender zu gestalten.

Ein Praktikum gibt Schülerinnen und Schülern einen realistischen Einblick in die Arbeitswelt und unterstützt eine zielgerichtete Berufswahl – vorausgesetzt es ist von Anfang bis Ende gut organisiert. „Um den Unternehmen die Planung von Praktika zu erleichtern, haben wir zusammen mit der Staatlichen Berufsschule jetzt diesen Leitfaden veröffentlicht“, so Bildungsmanager Gerhard Wenzl vom Bildungsbüro am Landratsamt.

Die Broschüre wird in den kommenden Tagen digital an die Unternehmen im Landkreis versendet. Sie kann auch direkt vom Bildungsbüro am Landratsamt per E-Mail an bildung@landratsamt-paf.de angefordert werden oder von der Internetseite des Landratsamts heruntergeladen werden.

Broschüre Praktikumsleitfaden    Praktikumsleitfaden zum Downloaden