Tausch-Kreis-PAF: Interessenten können sich im Landratsamt melden

09.06.2020: Bürgerinnen und Bürger, die beim Tausch-Kreis-PAF mitmachen wollen, können sich beim Landratsamt melden.

Logo Tauschbörse
Bislang konnten Interessenten nur im Rahmen eines Monatstreffens Mitglied werden, solange Treffen dieser Art aber noch nicht möglich sind, bieten die Verantwortlichen einen besonderen Service an. Dabei können Fragen rund um den Tausch-Kreis gerne in einem Informationsgespräch geklärt werden und wer will, kann im Anschluss dann auch gleich Mitglied werden und die Tauschidee unterstützen.

Für alle Fragen rund um die Mitgliedschaft, die Erstellung von Angeboten und Gesuchen, die Abwicklung eines Tauschgeschäftes in der Praxis, sowie den Tauschregeln steht Uschi Schlosser als Mitglied des Organisationsteams unter Tel. 08441 27395 oder auch per Mail an ursula.schlosser@landratsamt-paf.de gerne zur Verfügung. Eine vorherige Terminvereinbarung ist dabei erforderlich.


Der Tausch-Kreis ist eine neue Form organisierter Nachbarschaftshilfe, in dem neben handwerklichen auch soziale Dienstleistungen angeboten werden. Mittlerweile verzeichnet er knapp 100 Mitglieder, ist aber für weitere selbstverständlich offen. Je mehr Bürgerinnen und Bürger sich daran beteiligen, umso mehr Tauschideen und Tauschgeschäfte können möglich gemacht werden. Weiter Infos hierzu gibt es auch unter www.tausch-kreis-paf.de.