Wechsel an der Spitze der Immissionsschutzabteilung: Alexandra Schönauer verlässt das Landratsamt

17.04.2019: Alexandra Schönauer, Leiterin der Abteilung Immissionsschutz, Energie, Klimaschutz am Landratsamt Pfaffenhofen verlässt zum 30.04.2019 das Landratsamt.

Nahtlose Übergabe der Abteilungsleitung: v.l.n.r.: Katharina Baschab, Alexandra Schönauer und Landrat Martin Wolf, Foto: Wohlsperger

Die Juristin war seit Februar 2009 im Landratsamt tätig und wechselt nun als Richterin an das Verwaltungsgericht München. Landrat Martin Wolf dankte ihr sehr herzlich für ihre Arbeit und ihr Engagement für das Landratsamt und den Landkreis Pfaffenhofen. Alexandra Schönauer war während ihrer Dienstzeit am Landratsamt vor allem mit dem Immissions- und Bodenschutz befasst.

„Alexandra Schönauer hat sich in den über zehn Jahren innerhalb und außerhalb des Landratsamtes Respekt und Anerkennung erworben. Sie hat sich durch ein breit angelegtes hervorragendes Fachwissen, einen großen Erfahrungsschatz und viel Menschenkenntnis ausgezeichnet. Sie unternimmt jetzt einen weiteren wichtigen Schritt in ihrer beruflichen Karriere. Gerade auch Problemthemen hat sie souverän gemeistert, wie Hähnchenmast Eschelbach, PFC Manching oder Raffinerie-Wiederaufbau Irsching“, so Landrat Martin Wolf.

Für den nahtlosen Übergang in der Abteilungsleitung sorgte die Regierung von Oberbayern, die Katharina Baschab zur Nachfolgerin als juristische Staatsbeamtin ernannte. Katharina Baschab hat im Oktober 2018 die zweite juristische Staatsprüfung abgelegt und beginnt ihre Berufslaufbahn jetzt am Landratsamt Pfaffenhofen a.d.Ilm.