Inklusionsbeirat

Die Behindertenbeauftragten der Gemeinden bilden auf Landkreisebene den Inklusionsbeirat 
 

Im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm wurde im Frühjahr 2016 ein Inklusionsbeirat eingerichtet.

Zielsetzung
Der Inklusionsbeirat hat sich zum Ziel gesetzt, die Interessen von Menschen mit Behinderung im Landkreis zu wahren und ihnen die Teilnahme am öffentlichen Leben zu erleichtern.

Zusammensetzung
Der Inklusionsbeirat setzt sich aus aus den Beauftragten für die Menschen mit Behinderung  zusammen.

Andrea Lindner-Kumpf, Behindertenbeauftragte des Landkreises, leitet die Geschäfte des Beirats.

Aufgaben
Der Inklusionsbeirat versteht sich als Verbindung zwischen den Menschen mit Behinderung und den Beauftragten der Gemeinden und des Landkreises. Wir nehmen die Interessen der Menschen mit Behinderung durch Anträge, Anregungen, Anfragen, Empfehlungen und Stellungnahmen wahr. Der Inklusionsbeirat berät außerdem den Kreistag, dessen Ausschüsse und die Kreisverwaltung zu Fragen der Inklusion und versteht sich als Organ der Meinungsbildung und des Erfahrungsaustausches in Belangen der Inklusion.

Wir sind für Sie da

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Andrea Lindner-Kumpf
Ansprechpartnerin
+49(0)8457 93690-20+49(0)8457 93690-66Außenstelle Nord Vohburg, Zi 14andrea.lindner-kumpf@landratsamt-paf.de

Rechtsvorschriften