Schifffahrtsordnung

Das Befahren der "schiffbaren" Bundeswasserstraßen Main, Main-Donau-Kanal und Donau (ab Kelheim) mit Sportfahrzeugen und sonstigen Kleinfahrzeugen ist grundsätzlich erlaubt. Im Landkreis Pfaffenhofen ist die Donau nicht schiffbar.

Auf den Gewässern im Landkreis gilt daher, dass nach dem Bayerischen Wassergesetz (BayWG) grundsätzlich jedermann oberirdische Gewässer, z.B. zum Befahren mit kleinen, nicht motorisierten Fahrzeugen (sog. Gemeingebrauch) benutzen darf. Nicht unter diesen Gemeingebrauch fällt beispielsweise das Befahren mit jeglicher Art von motorisierten Booten. Es bedarf einer schifffahrtsrechtlichen Genehmigung des Landratsamtes.

Der Ratgeber Freizeit und Natur des Bayersichen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit gibt weitere Hinweise zur Ausübung von Freizeitaktivitäten u.a. zu den Stichworten Baden, Bootfahren, Canyoning, Jetbootfahren, Kajakfahren, Modellbootfahren, Motorbootfahren, Rafting, Schlittschuh fahren, Schwimmen, Segeln,  Tauchen, Wassermotorrdfahren und Wasserkskifahren auf unten stehenden Internetseiten.

Wir sind für Sie da

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Kathrin Ruppert
Mitarbeiterin
+49(0)8441 27-4191+49(0)8441 27-134191A118kathrin.ruppert@landratsamt-paf.de

Hyperlink

Anschrift

HAUPTGEBÄUDE
Landratsamt Pfaffenhofen a.d.Ilm

Hauptplatz 22

85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm

Adresse im BayernAtlas anzeigen

Telefon: +49(0)8441 27-0

Fax: +49(0)8441 27-271

E-Mail: poststelle@landratsamt-paf.de

Internet: www.landkreis-pfaffenhofen.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 08:00 - 12:00 Uhr,
Mo., Die, Do. nach Vereinbarung 12:00 - 18:00 Uhr,
Mittwochs ist das Bauamt wegen Bearbeitungstag nicht erreichbar.
Fr. nach Vereinbarung 12:00 - 14:00 Uhr;
Das Haus ist durchgehend geöffnet: Mo. - Do. 8:00 - 18:00 Uhr, Fr. 8:00 - 14:00 Uhr







Informationen des Bayerischen Behördenwegweisers