Erlaubnisse für Niederschlagswassereinleitungen (kommunal)

Das gezielte Einleiten von auf bebauten oder befestigten Flächen anfallendem Niederschlagswasser in den Untergrund oder in ein oberirdisches Gewässer bedarf grundsätzlch der wasserrechtlichen Erlaubnis.

Das Versickern von Niederschlagswasser ist erlaubnisfrei, wenn die Voraussetzungen der Niederschlagswasserfreistellungsverordnung (NWFreiV) und die dazugehörigen Technischen Regeln zum schadlosen Einleiten von gesammelten Niederschlagswasser in das Grundwasser (TRENGW) eingehalten werden.

Die Einleitung des Niederschlagswassers in ein oberirdisches Gewässer ist im Rahmen des Gemeingebrauchs erlaubnisfrei, sofern die dazugehörigen technischen Regeln zum schadlosen Einleiten von gesammelten Niederschlagswasser in oberirdische Gewässer (TRENOG) eingehalten werden.


Gemeinden A - J: Ansprechpartnerin Frau Holzmayr
Gemeinden M - W: Ansprechpartnerin Frau Mehringer


Wir sind für Sie da

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Dora Holzmayr
Mitarbeiterin
+49(0)8441 27-4195+49(0)8441 27-134195A120Dora.Holzmayr@landratsamt-paf.de
Sonja Mehringer (Do ganztags)
Mitarbeiterin
+49(0)8441 27-4196+49(0)8441 27-134196A122sonja.mehringer@landratsamt-paf.de

Formulare

Hyperlink

Anschrift

HAUPTGEBÄUDE
Landratsamt Pfaffenhofen a.d.Ilm

Hauptplatz 22

85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm

Adresse im BayernAtlas anzeigen

Telefon: +49(0)8441 27-0

Fax: +49(0)8441 27-271

E-Mail: poststelle@landratsamt-paf.de

Internet: www.landkreis-pfaffenhofen.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 08:00 - 12:00 Uhr,
Mo., Die, Do. nach Vereinbarung 12:00 - 18:00 Uhr,
Mittwochs ist das Bauamt wegen Bearbeitungstag nicht erreichbar.
Fr. nach Vereinbarung 12:00 - 14:00 Uhr;
Das Haus ist durchgehend geöffnet: Mo. - Do. 8:00 - 18:00 Uhr, Fr. 8:00 - 14:00 Uhr