HIV und Aids - Information und Beratung

Sie können sich beim Gesundheitsamt zum Thema HIV und Aids informieren und bei Ansteckungsverdacht einen kostenlosen und anonymen HIV-Test durchführen lassen.
Grundsätzlich ist der HIV-Test nur sinnvoll für Menschen nach einem konkreten Risiko für eine Ansteckung.

Der ungeschützte Geschlechtsverkehr ist in Deutschland die wichtigste Infektionsquelle.
Dieses Ansteckungsrisiko ist fast ausschließlich der Grund für eine Kontaktaufnahme mit dem Gesundheitsamt wegen der Durchführung eines HIV-Tests.

Wichtig für Sie! Haben Sie ein konkretes Ansteckungsrisiko?

Der HIV-Test sollte erst 6 Wochen nach dem letztmöglichen Ansteckungsrisiko durchgeführt werden. Denn über diese Zeit würden sich mit größtmöglicher Wahrscheinlichkeit die Antikörper im Blut gebildet haben, auf die der Test letztendlich anspricht. Vor jeder Blutentnahme wird in einem persönlichen Beratungsgespräch auf Ihre individuelle Risikosituation eingegangen, um einerseits das Gefährdungspotential realistisch einzuordnen und andererseits zukünftige Risiken zu vermeiden. Nach einer Woche liegt dann das Ergebnis vor und wird persönlich mit Ihnen besprochen.

Wir sind für Sie da

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Brigitte Beckenbauer
Mitarbeiterin
+49(0)8441 27-1412+49(0)8441 27-131412Krankenhausstr. 70, 111Brigitte.Beckenbauer@landratsamt-paf.de
Susanne Hager
Mitarbeiterin
+49(0)8441 27-1419+49(0)8441 27-131419Krankenhausstr. 70, 110susanne.hager@landratsamt-paf.de
Marion Petzoldt
Mitarbeiterin
+49(0)8441 27-1411+49(0)8441 27-131411Krankenhausstr. 70, 112Marion.Petzoldt@landratsamt-paf.de

Anschrift

Landratsamt - Gesundheitsamt

Krankenhausstraße 70

85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm

Adresse im BayernAtlas anzeigen

Telefon: +49(0)8441 27-1400

Fax: +49(0)8441 27-1420

E-Mail: Gesundheitsamt@landratsamt-paf.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 08:00 - 12:00 Uhr,
Mo. - Do. nach Vereinbarung 12:00 - 18:00 Uhr,
Fr. nach Vereinbarung 12:00 - 14:00 Uhr




Informationen des Bayerischen Behördenwegweisers