Berechtigungsscheine zum Bezug von Tätowierzangen für Schafe u. Ziegen

Bezug von Ohrmarken für Schweine:

Die Bestellung von Ohrmarken für Schweine mittels Bestellschein erfolgt beim:
Landeskuratorium der Erzeugerringe für tierische Veredelung in Bayern e.V.
Haydnstraße 11
80336 München
Tel. +49(0)89 54 43 48 0

Der Bestellschein kann auch bei der Verbraucherschutzverwaltung des Landratsamts abgeholt bzw. angefordert werden.


Bezug von Ohrmarken für Schafe und Ziegen:

Die Bestellung mittels Bestellschein erfolgt beim
Landesverband Bayerischer Schafhalter e.V.
Haydnstraße 11
80336 München
Tel. +49(0)89 53 62 26
Fax +49(0)89 54 39 54 3

Der Bestellschein kann auch bei der Verbraucherschutzverwaltung des Landratsamts abgeholt bzw. angefordert werden.


Kennzeichnung von Schafen und Ziegen mittels Tätowierstempel:

Für die Berechtigung, Schafe und Ziegen mittels Tätowierzange kennzeichnen zu dürfen, benötigen Sie eine Ausnahmegenehmigung des Landratsamtes.

Diese erfolgt auf Antrag nach Zustimmung des Veterinäramtes.

 

Anschrift

Landratsamt - Gesundheitlicher Verbraucherschutz

Löwenstraße 2, 1. OG

85276 Pfaffenhofen

Adresse im BayernAtlas anzeigen

Telefon: +49(0)8441 27-541 od. -542

Fax: +49(0)8441 27-545

E-Mail: Verbraucherschutz@landratsamt-paf.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8:00 - 12:00 Uhr,
Mo. - Do. nach Vereinbarung 12:00 - 18:00 Uhr,
Fr. nach Vereinbarung 12:00 - 14:00 Uhr





Informationen des Bayerischen Behördenwegweisers