Rückhaltebecken

Eine Möglichkeit des Hochwasserschutzes bieten künstliche Rückhaltebecken. Sie dienen in der Regel dem Schutz von Siedlungen. Ihr Stauraum ist dann so bemessen, dass ein 100-jährliches Hochwasser gespeichert werden kann.

Unter 100-jährlichem Hochwasser versteht man den Abfluss, der an einem Standort im Mittel alle hundert Jahre überschritten wird. Da es sich um einen Mittelwert handelt, kann dieser Abfluss innerhalb von hundert Jahren auch mehrfach auftreten.

Ansprechpartnerin A - M:  Frau Pietsch
Ansprechpartnerin N - Z:   Frau Ruppert






Wir sind für Sie da

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Angela Pietsch
Mitarbeiterin
+49(0)8441 27-4192+49(0)8441 27-134192A118Angela.Pietsch@landratsamt-paf.de
Kathrin Ruppert
Mitarbeiterin
+49(0)8441 27-4191+49(0)8441 27-134191A118kathrin.ruppert@landratsamt-paf.de

Hyperlink

Anschrift

HAUPTGEBÄUDE
Landratsamt Pfaffenhofen a.d.Ilm

Hauptplatz 22

85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm

Adresse im BayernAtlas anzeigen

Telefon: +49(0)8441 27-0

Fax: +49(0)8441 27-271

E-Mail: poststelle@landratsamt-paf.de

Internet: www.landkreis-pfaffenhofen.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 08:00 - 12:00 Uhr,
Mo., Die, Do. nach Vereinbarung 12:00 - 18:00 Uhr,
Mittwochs ist das Bauamt wegen Bearbeitungstag nicht erreichbar.
Fr. nach Vereinbarung 12:00 - 14:00 Uhr;
Das Haus ist durchgehend geöffnet: Mo. - Do. 8:00 - 18:00 Uhr, Fr. 8:00 - 14:00 Uhr







Informationen des Bayerischen Behördenwegweisers