• Es ist grundsätzlich möglich, dass AB ein Praktikum absolvieren. Es muss der Einzelfall geprüft werden und ggf. eine Zustimmung der Zentralen Arbeits- und Fachvermittlung eingeholt werden.
  • Zustimmungsfrei sind Praktika, die im Zusammenhang eines Deutschkurses stattfinden und z.B. durch die Bundesagentur für Arbeit gefördert werden.
  • Hospitationen sind von der Zustimmungspflicht der ZAV sowie der Ausländerbehöre ausgenommen.
    Eine Mitarbeit im Betrieb ist jedoch nicht gestattet.