Corona-Update Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm

08. Februar 2022 : Im Landkreis Pfaffenhofen haben sich seit gestern 189 neue Coronavirus-Fälle bestätigt. Aktuell sind damit 2.686 Landkreisbürger*innen positiv auf das Coronavirus getestet.

Seit Beginn der Corona-Pandemie wurden damit 19.369 Landkreisbürger*innen positiv auf das Coronavirus getestet, insgesamt 207 Personen sind verstorben.

In der Ilmtalklinik in Pfaffenhofen werden gemäß Morgenstatistik 14 bestätigte Coronavirus-Patienten behandelt, einer davon intensivmedizinisch. Bei zwei weiteren Personen besteht der Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion.

Als stationäre Covid-19-Patienten zählen alle Personen, die im Zusammenhang mit dem Klinikaufenthalt positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Dabei muss die Infektion nicht ursächlich für den Krankenhausaufenthalt sein, sondern kann auch als Begleiterkrankung auftreten. Aufgrund der identischen gesteigerten Anforderungen an Hygiene und Isolationen ist es aus Krankenhaussicht allerdings unerheblich, ob ein Patient "mit" oder "wegen" Corona behandelt wird. 

Die 7-Tage-Inzidenz laut RKI: 1.918,3 (Stand 08.02.2022, 04:51 Uhr)

       

7-Tage-Inzidenz in den verschiedenen Altersgruppen:

Alter (Jahre)

7-Tage-Inzidenz der Altersgruppe
(umgerechnet auf 100.000 Einwohner)

0 - 5 2.000,97
6 - 11 4.387,84
12 - 15 3.683,32
16 - 19 3.114,33
20 - 34 2.225,61
35 - 59 1.988,20
60 - 79 635,74
80+ 300,01

    

Weitergehende Zahlen zum Infektionsgeschehen in Bayern sind auf der Seite des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit zu finden.

Verteilung der Fallzahlen