Corona-Update Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm

24. November 2021 : Im Landkreis Pfaffenhofen haben sich seit gestern 141 neue Coronavirus-Fälle bestätigt. Dagegen gelten 52 Personen als genesen. Aktuell sind damit 1.539 Landkreisbürger*innen positiv auf das Coronavirus getestet.

Im Landkreis Pfaffenhofen haben sich seit gestern 141 neue Coronavirus-Fälle bestätigt. Dagegen gelten 52 Personen als genesen. Aktuell sind damit 1.539 Landkreisbürger*innen positiv auf das Coronavirus getestet. 1.201 Personen gelten derzeit als Kontaktpersonen und befinden sich deshalb in häuslicher Quarantäne. In der Ilmtalklinik in Pfaffenhofen werden gemäß Morgenstatistik 10 bestätigte Coronavirus-Patienten behandelt, vier davon müssen intensivmedizinisch betreut werden.

Die 7-Tage-Inzidenz laut RKI: 623,4 (Stand 24.11.2021, 03:12 Uhr)

Seit Beginn der Corona-Pandemie wurden 9.304 Landkreisbürger*innen positiv auf das Coronavirus getestet, davon gelten insgesamt 7.591 als genesen. 174 Personen sind verstorben.

Impf-Update

In der Zeit vom 13.11. bis 19.11.2021 haben sich im Landkreis insgesamt 727 Corona-Fälle bestätigt. In 48 Fällen waren Impfdurchbrüche zu verzeichnen, davon muss eine Person stationär behandelt werden. Alle anderen geimpften Personen haben nur milde Symptome.

   

7-Tage-Inzidenz in den verschiedenen Altersgruppen:

Alter (Jahre)

7-Tage-Inzidenz der Altersgruppe
(umgerechnet auf 100.000 Einwohner)

0 - 5 363,81
6 - 11 1.173,65
12 - 15 1.079,59
16 - 19 904,16
20 - 34 674,04
35 - 59 619,73
60 - 79 443,45
80+ 354,56

Verteilung der Fallzahlen