Dr. Stefan Skoruppa zum koordinierenden Arzt ernannt

26. November 2020 : Für den Landkreis Pfaffenhofen hat Landrat Albert Gürtner jetzt Dr. Stefan Skoruppa zum „koordinierenden Arzt“ im Rahmen der Bewältigung der Corona-Pandemie bestellt.
Für den Landkreis Pfaffenhofen hat Landrat Albert Gürtner (li.) jetzt Dr. Stefan Skoruppa (re.) zum „koordinierenden Arzt“ im Rahmen der Bewältigung der Corona-Pandemie bestellt.

Schon während des im Frühjahr geltenden Katastrophenfalls im Freistaat Bayern wurden sog. Versorgungsärzte installiert. Um die damals geschaffenen und bewährten Strukturen sicherzustellen, sollen nun nach Beschluss der Bayerischen Staatsregierung in allen Landkreisen sog. koordinierende Ärzte bestellt werden.

Dr. Stefan Skoruppa war bereits Anfang Mai zum Versorgungsarzt für den Landkreis Pfaffenhofen ernannt worden. „Ich freue mich, dass sich Dr. Stefan Skoruppa nun auch für das Amt des koordinierenden Arztes zur Verfügung stellt. Er kann als Vorsitzender des ärztlichen Kreisverbands auf ein breites Erfahrungsspektrum zurückgreifen“, so der Landrat.

Als koordinierender Arzt hat Dr. Skoruppa die Aufgabe, den Landkreis bei der Kontrolle und Eindämmung des Infektionsgeschehens zu unterstützen sowie die Zusammenarbeit mit niedergelassenen Vertragsärztinnen und Vertragsärzten zu koordinieren. Daneben zählt die Vorbereitung von Schwerpunktversorgungsstrukturen sowie die Einbindung von Vertragsärzten in zukünftige Impfzentren und Mobile Impfteams zu seinen Aufgaben.

Dr. Skoruppa: „Sehr gerne habe ich diese verantwortungsvolle Aufgabe übernommen. Ich freue mich, wenn ich damit den Landkreis bei der Bewältigung der Corona-Pandemie unterstützen kann.“